Schlagwort-Archive: Franz Hitze Weg

Wegetafel für Franz Hitze Wander- u. Pilgerweg

 

Neue Wegetafel in Rhode – zur Information über den Franz-Hitze Weg 

Der Grafiker Willi Rüsche hat eine Wanderkarte gestaltet, die als Grundlage für die große Tafel diente, die jetzt der Ortsmitte von Rhode – in der Nähe der Franz-Hitze Grabstätte –  von Mitgliedern des Kirchenvorstandes aufgestellt wurde.

Der FH-Weg ist darauf gekennzeichnet. Er ist ca. 18,5 km lang, beginnt in Olpe am Geschichtsbrunnen und führt zunächst nach Rhode. Markante Punkte wie z.B. Geburtshaus, Primizkapelle, Grab usw. werden mit Nummern dargestellt. In der Legende werden diese Punkte „Pilgerorte“ genannt. Auch die Einkehrmöglichkeiten unterwegs, sind hier aufgeführt. Ein eigenes Wege-Logo soll bei der unteren Landschaftsbehörde beantragt werden.

Die Verwirklichung dieser Idee war durch die Unterstützung der Dorfgemeinschaft Rhode in Verbindung mit Fa. Forbis-Jäger und des Pfarrverbunds St. Martinus möglich.

Bei der Arbeit: (v.l.) Edmund Feldmann, Karl Josef Vogt, Willi Rüsche,