Osterfeuer 2016

Am Ostersonntag brannte traditionell das Rhoder Osterfeuer oberhalb vom Auwer ab. Das Wetter stellte sich rechtzeitig „auf trocken mit leichtem Sonnenschein“ um, deshalb kamen wieder viele Rhode zum Osterfeuer:

Die Dorfgemeinschaft bedankt sich bei den „Osterfeuerbauern“ um Timo Zeppenfeld und hofft, dass die Tradition auch in den nächsten Jahren aufrecht erhalten werden kann.