Fahrthilfe zum Impfzentrum

Wir haben schon längere Zeit überlegt, ob und wie wir in Corona-Zeiten entsprechende Hilfsangebote anbieten können.

Nun haben wir die Idee des Schützenvereins Rhode und dem Kreisschützenbund mal als erste Maßnahme aufgegriffen.

Da seit dieser Woche die Impfungen im Impfzentrum des Kreises Olpe (Attendorn) so “richtig” los gehen, möchten wir gerne diejenigen unterstützen, die Probleme haben bei der Terminkoordinierung bzw. bei den Fahrten. dahin. Ausdrücklich möchten wir aber auch an dieser Stelle schon mal darauf hinweisen, dass wir nicht die Aufgabe der Angehörigen übernehmen möchten, sondern nur dort unterstützen wo die Hilfe auch wirklich nötig ist.

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft übernimmt in diesem Fall die Koordination, d.h. wir versuchen für den Impftermin dann einen Fahrer zu finden.

Hierzu einfach das Formular unten ausfüllen oder an Ortsvorsteher Jörn Dettmer (j.dettmer@dorfgemeinschaft-rhode.de) wenden.

Gleichzeitig würden wir uns natürlich freuen, wenn uns der ein oder andere Fahrer noch unterstützen könnte und seine Hilfe anbieten möchte. Hierzu auch gerne den Vorstand der Dorfgemeinschaft Rhode oder den Ortsvorsteher Jörn Dettmer ansprechen…

Willkommen in Rhode!